07
Okt 2015

Willkommen im größten Skigebiet Österreichs!


Die nächste Skisaison wirft ihre Schatten voraus. Besonders ambitioniert ist das Projekt TIROL_S, das zwei Skigebiete zu einer großen Skiarena vereinigt, der größten Österreichs. Wer am Rande des neuen Spitzenreiters eine Wohnung kaufen will, kann sich jetzt auch in Fieberbrunn umschauen.

Ein Skigebiet der Superlative

Der Skizirkus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn verbindet nicht nur zwei ehemals voneinander getrennt auftretenden Skigebiete, sondern auch zwei Bundesländer: Salzburg und Tirol. Hier entsteht das größte zusammenhängende Skigebiet der Alpenrepublik: 70 Seilbahnen und Liftanlagen, 270 bestens präparierte Pisten aller Schwierigkeitsstufen, 61 bewirtschaftete Hütten und 5 Snowparks warten mit der Eröffnung der Skisaison im Dezember auf die schneehungrigen Bergfexe. Möglich wird das mit der neuen, 10 Personen fassenden Umlaufkabinenbahn „TIROL_S“. Zusammen mit der durchgängig beschneibaren Vierstadlalm-Piste lässt sie ein Skigebiet entstehen, das nicht nur durch seine Größe, sondern vor allem auch durch seine Vielseitigkeit besticht und damit lange seinesgleichen suchen dürfte.

Noch mehr mittendrin: Fieberbrunn

Fieberbrunn steht gerade bei Freeridern hoch im Kurs. Alljährlich treffen sich hier die besten ihrer Zunft zur Freeride World Tour, zum nächsten Mal am 31. Januar 2016. Der kleine Ort in den Kitzbüheler Alpen dürfte von dem Zusammenschluss der beiden Skigebiete besonders profitieren; schließlich bringt die Seilbahn bis zu 2.600 Personen pro Stunde auf den Berg! Für Fieberbrunn gilt der Zugang zum benachbarten Skigebiet als lange ersehnter Quantensprung – denn die Konkurrenz der anderen österreichischen Skigebiete ist groß. Die Fieberbrunner sind sich aber sicher, dass sich die millionenschwere Investition in Lifte und Pisten lohnt, gerade was die Anzahl der Feriengäste und erst recht deren Zufriedenheit angeht. Wer jetzt zugreifen und in Fieberbrunn eine Immobilie kaufen will, ist hier übrigens genau richtig: (Ferien-)Wohnungen in Fieberbrunn

Bildquelle: TVB Pillersee Tal

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

15. Apr 2019

Ferienwohnung kaufen und vermieten: Lohnt sich das?

Lohnt es sich, eine Ferienwohnung zu kaufen und anschließend zu vermieten? Wir geben wertvolle Antworten ...

01. Apr 2019

Ski Closing 2019

Das Skiclosing startet und bietet zum Abschluss der Saison noch mal viele tolle Events für Skifahrer und Snowboarder! Sogar Lenny Kravitz rockt die Alpen beim Top of the Mountain Konzert in Ischgl.

20. Mär 2019

Sonnenhof Appartements Maria Alm

Die Sonnenhof Appartements in Maria Alm zeigen, dass auch Ferienimmobilien sehr naturverbunden sein können. Mehr zu den ökologischen Ferienwohnungen in unserem Blogartikel!

20. Feb 2019

Alpenimmobilien ist Top Dienstleister auf ausgezeichnet.org

Alpenimmobilien bietet hervorragende Dienstleistungen. Das wissen auch unsere Kunden. Danke für die erneute Auszeichnung "Top Dienstleister" auf dem Bewertungsportal ausgezeichnet.org.

09. Feb 2019

Ferienhaus kaufen oder mieten?

Soll ich ein Ferienhaus kaufen oder weiterhin mieten? Viele Alpenfans stellen sich diese Frage. Wir haben einmal die Vor- und Nachteile abgewogen und daraus einen Blogartikel gemacht.

21. Jan 2019

Vom Meer in die Berge

Die Profi-Seglerin und Olympiateilnehmerin Petra Niemann-Peter kauft mit ihrer Familie eine Ferienimmobilie in den Alpen. Warum es kein Ferinhaus am Meer wurde, lesen Sie hier.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org