Alpenimmobilien
TÜV Zertifiziert

Goldener Herbst in den Alpen


Brauchtum und Volkskultur erreichen im Herbst in den Alpen ihren Höhepunkt. Das Geläut der Kuhglocken, das Singen von G`stanzl, das Essen von herzhaften Krapfen oder heißen Suppen – das alles erwartet Sie im goldenen Herbst in den Alpen.

Das Besondere am Herbst im Salzburgerland

Der Tradition verpflichtet

Außerdem ist der Herbst die Zeit, um die Ernte einzubringen und zu verarbeiten. Daneben gibt es zahlreiche Feste, Handwerksvorführungen und Wanderungen. Im Bauernherbst im Salzburgerland ist jedenfalls so viel geboten, dass es einem bei einem Urlaub im eigenen Ferienhaus sicherlich nicht langweilig wird. Im Gegenteil: Der Bauernherbst verspricht aktive Tage für Jedermann.

Bereits seit 1996 wird im Salzburgerland der Bauernherbst gefeiert. Hierzu werden zwischen Ende August und Anfang November 2000 Veranstaltungen geboten, bei denen kultureller, musikalischer und kulinarischer Genuss im Mittelpunkt stehen. In diesem Jahr feiern 75 Bauernherbst-Ortschaften unter dem Thema „Altes Handwerk im Bauernherbst neu entdecken“ mit. Seit der Gründung des Bauernherbstes erfreuen sich jährlich ca. eine halbe Million Besucher an den Veranstaltungen.

Almabtrieb – eine jahrhundertelange Tradition

Beim Almabtrieb haben die Kühe Vorfahrt

Ein sehr traditioneller Brauch im Herbst in den Alpen, den es schon seit ein paar hundert Jahren gibt, ist der Almabtrieb. Denn nicht nur wir Menschen brauchen im Winter ein warmes Häuschen, auch die Kühe in den Alpen müssen in Ställen überwintern. Deshalb werden sie im Herbst von den Weiden in den Bergen in die Täler hinabgetrieben. Der Almabtrieb markiert das Ende der Almweidezeit. Aus dem Abtrieb wurde ein festlicher Akt mit traditioneller Musik und Tracht. Es gehört zur Tradition, die Kühe zu schmücken – mit Kränzen, Zweigen, Bändern und oftmals noch mit einem kleinen Gemälde.

Über dieses Spektakel freuen sich nicht nur die Senner und Dorfbewohner, sondern auch viele Touristen. Der Anblick ist aber auch herrlich: Wie die Kühe mit ihrem Schmuck und den läutenden Glocken langsam die Berge herabkommen. Wer zur Herbstzeit ein paar Tage in einer Ferienwohnung in den Alpen verbringen möchte, sollte sich dieses Ereignis nicht entgehen lassen. Und die Dörfer verbinden den Almabtrieb meist mit einem Volksfest im Sinne des Bauernherbstes.

Wie viele alte Bräuche steht hinter dem Almabtrieb traditionell nicht der Spaß und das gemeinsame Essen und Trinken. Früher sollten die Glocken der Kühe böse Dämonen verjagen, die die Höfe und Bauern heimsuchen wollten. Heute ist der Almabtrieb aber ein geselliges Beisammensein, bei dem traditionelle Musik, Tanz und gutes Essen nicht fehlen darf.

Kulinarischer Genuss

Herbstliche Köstlichkeiten

Kulinarisch kann man im Salzburgerland im Herbst sehr viel entdecken und genießen. Es gibt die sogenannten Bauernherbst-Wirte, die zu dieser Jahreszeit besondere Schmankerl servieren. Von Kaspressknödelsuppe über Hirschbraten und Schwammerlgulasch bis hin zu geräucherter Forelle und Strudel ist die Auswahl groß. Die Bauernherbst-Wirte erkennt man an der Bauernherbst-Heukugel, die im Eingangsbereich hängt. Und ansonsten finden sich auch auf vielen Erntedankfesten oder Bauernmärkten köstliche Leckereien.  

Für Aktiv-Urlauber

Tolle Ferienimmobilien in Neukirchen

Wer in seinem Herbsturlaub im Salzburgerland nicht nur Schlemmen oder gemütliche Zeit im eigenen Ferienhaus oder Chalet verbringen, sondern die Gegend aktiv erkunden möchte, findet ein paar sehr schöne Fleckchen. So lohnt sich zum Beispiel ein Spaziergang um den Ritzensee an schönen Herbsttagen. Für Wanderer eignen sich im Herbst besonders die Pinzgauer Grasberge. Hier erwartet Sie eine traumhafte Kammwanderung mit tollem Panorama. Für diejenigen unter Ihnen, die lieber mit dem Bike durch anspruchsvolles Gelände rasen, ist der Bikepark Leogang sicherlich die richtige Adresse. Neun verschiedene Strecken zum Downhill-Fahren hat er zu bieten – und darunter ist für Jedermann etwas dabei, vom Anfänger bis zum Profi.

Der Herbst im Salzburgerland lädt also wirklich dazu ein, ein paar Tage in der eigenen Ferienimmobilie zu verbringen und die Region kulturell, kulinarisch und eventuell auch etwas sportlich zu erkunden. Wer noch nach einer passenden Ferienimmobilie im Salzburgerland sucht, wir haben für jeden Geschmack das Richtige: 

Traumhafte Nationalpark Chalets in Neukirchen

Sportlich & Elegant: Appartements in Neukirchen

Stilvolle Suiten und Appartements in Kaprun

Exklusive Appartements in Saalbach-Hinterglemm

Wellness-Appartements in Bramberg

 

Bildquelle(n):

@salzburgerland.com

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

02. Sep 2019

Expertenrat für optimale Planung und Einrichtung

Wer eine Ferienimmobilie in den Alpen besitzt, muss sich auch Gedanken über die Einrichtung machen. Als Baumeister und Innenarchitekt hat Experte Bruno Berger ein paar nützliche Ratschläge.

19. Aug 2019

Expertenrat von Steuerberater Julian Holleis

Beim Kauf einer Ferienimmobilie in den Alpen ist die Auseinandersetzung mit steuerlichen Themen sehr wichtig. Steuerberater Julian Holleis gibt dazu wertvolle Tipps.

24. Jul 2019

OpenAir Konzert in Saalfelden

Am 10. August könnt ihr Cesár Sampson, Thorsteinn Einarsson und Luce Andrews live in der SaalfeldenArena erleben. Alpenimmobilien ist als Sponsor dabei.


 

Mit der Anforderung unser beliebten Info-News erklären Sie sich mit unser Datenschutzerklärung einverstanden. Sie können sich jederzeit mit einem Klick wieder aus diesem Newsletter abmelden.

 

Neu im Angebot

 
kostenloser Ferienhaus-Kaufratgeber
neue Immobilien-Angebote
 
Kaufratgeber (PDF) kostenlos per E-Mail
Bevorzugte Benachrichtigung bei neuen Ferienimmobilien
 
Ausgezeichnet.org