09
Feb 2019

Ferienhaus kaufen oder mieten?


Wer überlegt ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung zu kaufen oder zu mieten, steht vor einer großen Entscheidung. Ein Ferienhaus zu kaufen bedeutet eine große Investition zu tätigen. Es bedeutet aber auch, den eigenen perfekten Rückzugsort zu besitzen. Ein Ferienhaus zu mieten, hat den großen Vorteil, dass Sie komplett flexibel sind – sowohl was den Ort, als auch was die Zeit angeht. Bevor Sie entscheiden, zu kaufen oder zu mieten, sollten Sie sich ganz genau über die Vor- und Nachteile der beiden Optionen im Klaren sein. Wir führen Ihnen hier einmal auf, was die Pro und Contras sind.

Der Traum vom eigenen Urlaubs-Paradies

Viele Menschen träumen vom eigenen Ferienhaus in den Alpen

Der größte Vorteil, ein Ferienhaus zu kaufen, liegt wohl darin, dass man dann Eigentümer seines eigenen Urlaubs-Paradies ist. Denn natürlich suchen Sie sich nur ein Objekt aus, das Ihnen zusagt. Sie richten es vollkommen nach Ihren Bedürfnissen ein und wählen zudem einen Standort, den Sie lieben. Sollte Ihnen also zu Hause einmal die Decke auf den Kopf fallen, haben Sie mit dem eigenen Ferienhaus / der eigenen Ferienwohnung einen Rückzugsort, an dem Sie sich wohlfühlen. Stellen Sie sich zum Beispiel ein Feriendomizil in den österreichischen Alpen vor, welches Sie in nur wenigen Stunden erreichen können. Innerhalb von kürzester Zeit haben Sie die Möglichkeit, einfach mal komplett abzuschalten, Energie zu tanken und dem Alltag zu entfliehen. Ein großes Plus ist nicht nur, dass Sie Urlaub machen können, wann Sie wollen. Mit der eigenen Ferienimmobilie sind Sie auch preislich auf der sicheren Seite: denn so können Sie unabhängig von den Preisen der Haupt- und Nebensaison Urlaub machen.

Ferienimmobilie als Kapitalanlage

Stilvolle eingerichtete Ferienimmobilie mit Panoramablick

Ein weiterer Vorteil für Besitzer von Ferienimmobilien ist die Vermietung. Denn die Zweitwohnung wird schließlich nicht das ganze Jahr über genutzt. In der Zeit, die Sie nicht selbst vor Ort sind, können Sie ihr Ferienhaus gut in eine Einnahmequelle verwandeln. Sie können also nach dem Kauf sofort Einnahmen erzielen und somit für die Refinanzierung des Ferienhauses sorgen. Auf längere Sicht gesehen, kann die Ferienimmobilie deshalb als hervorragende Kapitalanlage genutzt werden und stellt eine zusätzliche Altersvorsorge dar. Wer clever investiert und gut vermietet, der wird aus seiner Ferienimmobilie gute Rendite erzielen. Weil es oftmals schwierig ist, die Vermietung aus der Entfernung zu organisieren, empfiehlt es sich, hier Unterstützung zu suchen. Es gibt professionelle Agenturen und Ferienhausvermittlungen, die Ihnen bei der Vermietung und dem Service vor Ort helfen. In manchen Ländern gibt es außerdem Steuervorteile bei der Vermietung.

Doch wie so häufig, hat das Kaufen einer Ferienimmobilie nicht nur Vorteile. Es bringt auch Verantwortung und kleine Nachteile mit sich. So ist es natürlich erst einmal eine große Investition, die auf Sie zukommt, wenn Sie sich für den Kauf eines Ferienhauses entscheiden. Außerdem will die eigene Ferienimmobilie gewartet werden. Es fallen immer mal wieder Reparaturen an. Als Besitzer müssen Sie sich auch um diese Dinge kümmern – oder zumindest jemanden beauftragen, der diese Arbeiten übernimmt, wenn Sie es nicht selbst machen wollen.

Hochsaison bedeutet hohe Mieten

Für viele Familien sind die Berge ein beliebtes Urlaubsziel

Wem das nötige Kleingeld fehlt, oder wer aus anderen Gründen kein Ferienhaus kaufen möchte, für den bleibt die Option, ein Ferienhaus oder eine Ferienwohnung für den Urlaub zu mieten. Ein Nachteil beim Mieten liegt darin, dass das Feriendomizil nicht nach Ihren Wünschen eingerichtet ist. Sie müssen sich jedes Mal wieder an ein anderes Ferienhaus und eine andere Einrichtung gewöhnen und haben nicht ihr trautes eigenes Heim, das nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen gestaltet wurde.

Ein weiterer Grund, der gegen das Mieten von Ferienunterkünften spricht, sind die unterschiedlichen Preise. Wenn Sie jeden Urlaub etwas neues mieten wollen, sind Sie jedes Mal wieder an die Preise gebunden. Das bedeutet, Sie müssen vor allen Dingen in der Hochsaison mit erhöhten Preisen rechnen und diese für jeden Urlaub neu einkalkulieren.

Vor- und Nachteile beim Kaufen und Mieten

Im Winter ist auf den Pisten Österreichs Hochsaison

Der Vorteil beim Mieten ist die totale Flexibilität. Wer keine eigene Ferienimmobilie besitzt, ist nicht an einen bestimmten Ort gebunden. Entscheiden Sie sich also für die Option, ein Ferienhaus zu mieten, können Sie von Urlaub zu Urlaub entscheiden, wohin es für Sie geht und welches Ferienhaus es sein soll. Sie können Ihren Urlaubsort also beliebig wechseln. Und das ist – zum Beispiel in Österreich – keine schlechte Option, um die Vielfalt dieses schönen Landes zu erkunden. So können Sie jedes Mal in einer anderen Region ein Ferienhaus mieten. Sie entscheiden, ob es dieses Jahr auf die Alm, an den Bergsee oder in eine schöne Altstadt geht. Darüber hinaus müssen sich Mieter keine Sorgen über Reparaturkosten, Instandhaltung und Renovierung machen.

Wie fast immer können Sie also auch hier sehen: Alles hat seine Vor- und Nachteile. Doch ein eigene Ferienhaus zu besitzen und wann immer Sie möchten, die Möglichkeit zu haben, in den Urlaub zu fahren, das ist schon etwas Besonderes. Und denken Sie auch an Ihre Zukunft: Die Ferienimmobilie kann – wie oben bereits erwähnt – als Kapitalanlage genutzt werden. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein Ferienhaus zu kaufen, denken Sie also unbedingt auch an die Zeit nach Ihrem Arbeitsleben.

Finden Sie heraus, welche Ferienimmobilie zu Ihnen passt! Hier kommen Sie direkt zu unserer persönlichen Nutzenanalyse: Jetzt ausprobieren!

Bildquelle(n):

@murau-kreischberg.at

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

15. Apr 2019

Ferienwohnung kaufen und vermieten: Lohnt sich das?

Lohnt es sich, eine Ferienwohnung zu kaufen und anschließend zu vermieten? Wir geben wertvolle Antworten ...

01. Apr 2019

Ski Closing 2019

Das Skiclosing startet und bietet zum Abschluss der Saison noch mal viele tolle Events für Skifahrer und Snowboarder! Sogar Lenny Kravitz rockt die Alpen beim Top of the Mountain Konzert in Ischgl.

20. Mär 2019

Sonnenhof Appartements Maria Alm

Die Sonnenhof Appartements in Maria Alm zeigen, dass auch Ferienimmobilien sehr naturverbunden sein können. Mehr zu den ökologischen Ferienwohnungen in unserem Blogartikel!

20. Feb 2019

Alpenimmobilien ist Top Dienstleister auf ausgezeichnet.org

Alpenimmobilien bietet hervorragende Dienstleistungen. Das wissen auch unsere Kunden. Danke für die erneute Auszeichnung "Top Dienstleister" auf dem Bewertungsportal ausgezeichnet.org.

09. Feb 2019

Ferienhaus kaufen oder mieten?

Soll ich ein Ferienhaus kaufen oder weiterhin mieten? Viele Alpenfans stellen sich diese Frage. Wir haben einmal die Vor- und Nachteile abgewogen und daraus einen Blogartikel gemacht.

21. Jan 2019

Vom Meer in die Berge

Die Profi-Seglerin und Olympiateilnehmerin Petra Niemann-Peter kauft mit ihrer Familie eine Ferienimmobilie in den Alpen. Warum es kein Ferinhaus am Meer wurde, lesen Sie hier.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org