04
Apr 2018

Der Großvenediger lässt grüßen


Der Großvenediger ist der stark vergletscherte Hauptgipfel der Venedigergruppe in den Hohen Tauern, an der Grenze von Osttirol zu Salzburg. Mit einer Höhe von 3.666 m ist er der höchste Gipfel im Salzburger Land und der fünfthöchste Berg in Österreich. Ganz nah dran am Großvenediger sind unsere Nationalpark Chalets, die sich größter Beliebtheit erfreuen. Die zweite Bauphase ist vor wenigen Tagen gestartet.

Die weltalte Majestät

Eine wahrlich majestätische Erscheinung

1828 machte sich erstmals eine Expedition mit seiner „Hochwohlgeborenen k.u.k.- Majestät Erzherzog Johann“, dem Bruder Kaiser Franz Josefs, auf in Richtung Gipfel. Der Versuch scheiterte leider aufgrund einer abgehenden Lawine. Erst dreizehn Jahre später, am 3. September 1841, gelang die Erstbesteigung durch eine Gruppe um Josef Schwab, dem 70-jährigen Expeditionsleiter von 1828, Paul Rohregger sowie dem Mittersiller Pfleger, Schriftsteller und Topografen Ignaz von Kürsinger. Sie nahmen die Route von Neukirchen durch das Obersulzbachtal und über die Stierlahnerwand. Von Kürsinger stammt die Bezeichnung „weltalte Majestät“ für den Großvenediger – und nach ihm ist die auf 2.558 Metern auf der Route gelegene Kürsingerhütte benannt.

Abenteuer Bergwanderung

Mit dem Großvenediger auf Tuchfühlung gehen

Ein Pflichtprogramm für alle Bergabenteurer - und die, die es noch werden wollen - sind die vom Bergführer Büro professionell organisierten Großvenediger-Touren, die bereits ab März (mit Skiern) unternommen werden können. Ein ganz großes, zweitägiges Naturerlebnis in der Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern auf den Spuren der Erstbesteiger. Und natürlich mit Übernachtung bei Hüttenwirt Markus Egger auf der Kürsingerhütte. Der Name der Venedigergruppe in den Hohen Tauern stammt möglicherweise von den durchziehenden Säumern, die einst über die Tauern nach Venedig unterwegs waren – oder aber von der Fernsicht vom Großvenediger, die an außergewöhnlich klaren Tagen bis zum etwa 180 Kilometer Luftlinie entfernten Venedig reichen soll - am besten Sie überzeugen sich selbst davon. Alle Termine und Informationen finden Sie hier: http://bergfuehrer-buero.at

Neues von den Nationalpark Chalets

Den Großvenediger stets im Blick

Die Nationalpark Chalets in Neukirchen mit Blick auf den Großvenediger sind ein Projekt, das uns von Alpenimmobilien sehr am Herzen liegt. Deshalb geben wir hier einen aktuellen Lagebericht durch. Im Januar wurde noch fleißig gearbeitet, um alle kleineren und größeren baulichen Maßnahmen im ersten Bauabschnitt fertigzustellen. Es freute uns besonders, dass wir viele Eigentümer persönlich begrüßen durften, die selbst „zum Probewohnen“ da waren. Im Februar waren die Nationalpark Chalets sehr gut gebucht, das Dorf war sogar einige Wochen komplett ausgebucht. Auch der März ist super angelaufen. Die ersten 50% waren schnell ausgebucht. Auch für den Sommer kommen schon laufend neue Buchungen rein. Das freut uns natürlich sehr, denn auch in der warmen Jahreszeit lohnt sich ein Besuch. Mittlerweile wurde auch die Rezeption, die Lounge, die Bar sowie das Bistro fertiggestellt. Alles in allem sind wir über die Entwicklung des Nationalpark Chalet Dorfes äußerst zufrieden und wir freuen uns, immer wieder neue Gäste auf das Herzlichste begrüssen zu dürfen!

Wie geht es weiter? Am 26. März 2018 startete die zweite Bauetappe. Bereits zwölf der neuen Chalets haben einen Eigentümer gefunden. Bis Ende des Jahres werden acht neue Chalets zur Vermietung fertiggestellt und fünf weitere Chalets werden schlüsselfertig übergeben. Fünf Chalets werden sich dann noch in der Bauphase befinden.

Und falls Sie jetzt neugierig geworden sind und den Großvenediger gerne kennen lernen möchten, noch sind ein paar Ferienimmobilien zu haben: Nationalpark Chalets kaufen

Bildquelle(n):

NATIONALPARK CHALETS PROJEKT GMBH & CO KG

Ausgewählte Beiträge aus unseren News & Blog

09. Feb 2019

Ferienhaus kaufen oder mieten?

Soll ich ein Ferienhaus kaufen oder weiterhin mieten? Viele Alpenfans stellen sich diese Frage. Wir haben einmal die Vor- und Nachteile abgewogen und daraus einen Blogartikel gemacht.

30. Jan 2019

Neues vom Ortnerhof

Es ist der Geheimtipp für Naturliebhaber, Bergsportler und Feinschmecker. Auf dem Ortnerhof entstehen fünf neue Ferienwohnungen. Wir haben uns mal für Sie im Feriendomizil umgesehen.

21. Jan 2019

Vom Meer in die Berge

Die Profi-Seglerin und Olympiateilnehmerin Petra Niemann-Peter kauft mit ihrer Familie eine Ferienimmobilie in den Alpen. Warum es kein Ferinhaus am Meer wurde, lesen Sie hier.

07. Jan 2019

Golf & Ski Chalets in Italien

Wer la dolce vita in Norditalien erleben möchte, für den könnten die Tarvisio Chalets ein spannendes Immobilienprojekt sein. Mehr verraten wir im Blogartikel!

17. Dez 2018

Die besten Skigebiete 2018

Die Weihnachtsferien stehen an und viele Familien überlegen, wo sie dieses Jahr zum Skifahren hinfahren wollen. Wir haben uns mal die Skigebiete in Österreich genauer angeschaut.

07. Dez 2018

Weihnachtsgeschenke für Bergliebhaber

Weihnachten steht vor der Tür und Sie haben noch nicht alle Geschenke zusammen? Wir geben Ihnen ein paar Anregungen, was Sie dieses Jahr Ihren Liebsten zum Fest schenken könnten.

Kontaktieren Sie uns jetzt!

Telefon: +49 (0) 89 / 75 969 888 20

oder schreiben Sie uns hier:

* = Pflichtfeld

Jetzt Gratis-Ratgeber nutzen


Gratis-Ratgeber

Die 5 fatalsten Fehler, die Sie
beim Kauf Ihrer Ferienimmobilie
unbedingt vermeiden müssen!

Gratis anfordern!
Ausgezeichnet.org